Michael B. Ludwig

Michael B. Ludwig (MdH) -mbl-

Maler, Aktionskünstler und Objektemacher, Kochkünstler und Kunsttherapeut

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen im In- und Ausland seit 1983.
Aktionen mit besonderer Medienwirksamkeit (Presse, Funk, Fernsehen):
1983 – längste Bild der Welt; 1985 – NL/Texel „Windmalerei“; 1986 Uni Oldenburg – „Buchmalerei“;
1987 Jovel/Münster (Mamas & Papas/S. McKenzie); 1989 Steinrötter/Münster;
1993 Museum Abtei Liesborn („Vier Jahreszeiten“); 1995 Aktion in Bayern z. „Kruzifixurteil“;
1997 Musik, Lesung und Malerei (Atelier in Telgte); Februar 1999 Ankauf der Stadt Telgte für Partnerstadt in den USA; April und Oktober 2001 Aktionskunst Schillig und Telgte zum Thema Gewalt und Terror; März 2002 Ausstellung in der Kathedrale zu Wells/England.
April 2007″Vater&Sohn“ Museum Heimathaus Münsterland, Juli 2007 „art-figura“ Museum Schloß Schwarzenberg, April 2008 Tanzperformance „Napoleon D.“ im Post-Theater(Berlin), August 2008 „24 Stunden Aktionskunst“ mit Sohn Ono in Telgte.

Das Projekt „Kochkunst – Kulturtechnik – Malerei“ ist ganzjährig in meinem Atelier möglich.
Der Atelierabend für 2-8 Personen schließt ein 5-7 Gänge Menü und Aktionsmalerei ein.
Für eine ähnliche Aktion in Ihrer Firma oder bei Ihnen zu Hause sind Sonderabsprachen möglich.

Michael B. Ludwig